Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

Bildungszentrum Lohr - Bad Orb

IG Metall Bildungszentrum Lohr - Bad Orb



Besuch bei Bosch in Stuttgart-Feuerbach

Vorschaubild

14.01.2020 Auftragsbearbeitung und -nachbereitung der Ausbildungsreihe für neugewählte Betriebsräte BR PowerPack am Standort Bosch Feuerbach (26.11.2019).

Was macht das IG Metall Bildungszentrum bei Bosch in Stuttgart-Feuerbach?

Am 26.11. trafen sich im Betriebsratsbüro von Bosch mehrere Akteure: Zwei Betriebsratsmitglieder, der stellvertretende BR-Vorsitzende, der zweite Bevollmächtigte der Geschäftsstelle Stuttgart und zwei KollegInnen des IG Metall Bildungszentrums Lohr - Bad Orb. Das Thema war eine Auftragsnachbereitung der Ausbildungsreihe "BR PowerPack für neue BR-Mitglieder", die im Spessart durchgeführt wurde.

Die auf 15 Teilnehmende begrenzte Lerngruppe traf sich zu drei Seminarwochen zwischen September 2018 Juli 2019 in Lohr. Themen waren dabei u.a. Grundlagen des Arbeitsrechts, Geschäftsführung des BRs, personelle Angelegenheiten, Mitbestimmungsrechte, wirtschaftliche Angelegenheiten, Umstrukturierung (Interessenausgleich und Sozialplan), aber auch Beteiligungsmöglichkeiten der Belegschaft sowie Grundlagen der Kommunikation, Moderation und Rhetorik.

Weitere Inhalte wurden im Vorfeld detailliert verabredet mit dem BR in Feuerbach und der Geschäftsstelle der IG Metall in Stuttgart. Martin Röll, der zweite Bevollmächtigte der IG Metall in Stuttgart, erklärte sich bereit, an einem Nachmittag die Perspektiven der partnerschaftlichen Zusammenarbeit von Betriebsrat und Gewerkschaft darzustellen. Axel Petruzzelli, erfahrenes BR-Mitglied aus Feuerbach, erläuterte u.a. die strukturellen Besonderheiten im Bosch-Konzern und deren Übertragung im Aufbau der Interessenvertretungsorgane der ArbeitnehmerInnen in BR, Gesamt- und Konzernbetriebsrat.

Unternehmens- und konzernbezogenen BR-Qualifizierung im IGM BZ Lohr - Bad Orb

Was den besonderen Reiz der unternehmens- und konzernbezogenen BR-Qualifizierung ausmacht: Immer wieder konnten ganz aktuelle Themen aus der Bosch-Welt aufgegriffen werden. Aber auch zwischen den Seminarmodulen wurde intensiv an diversen Projekten gearbeitet, über deren Stand jeweils zu Beginn der Seminarwoche berichtet wurde. Mit Elementen kollegialer Beratung wurden diese Vorhaben sorgfältig begleitet.

Die Zufriedenheit mit der Seminarreihe war sehr groß. Das ergab sich nicht nur im Abschlussgespräch in Feuerbach; dies ergibt sich auch aus den anonymen Fragebögen, mit denen die Ausbildung evaluiert wurde.

Testimonial

"Die Ausbildungsreihe für neugewählte Betriebsräte" war sehr gut strukturiert und zeitlich äußerst gut durchgeplant. Es war angemessen interaktiv, und wir fanden eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre und auch sehr freundliche und persönliche Kommunikation auf Augenhöhe.

Die Inhalte der BR Power Pack Seminare von Thomas Gorsboth und Sebastian Pieper waren sehr interessant.

Auch durch die Art und gute Methodik das Wissen zu vermitteln, kann man es gut behalten. Die Staffel war sehr aufschlussreich und bringen für die Praxis viel Anwendbares, wir haben viel mitgenommen und sind froh, in Zukunft für so manche Herausforderungen (im Alltag / als Betriebsrat) vorbereitet zu sein.

Vielen herzlichen Dank nochmals für die anregenden Seminare in Bad Orb und ein großes Dankeschön an den Kollegen Thomas Gorsboth und Sebastian Pieper.

Andreas und Mehmet

Wir denken weiter

Schon jetzt denken wir sehr viel weiter, nämlich an 2022, wenn die nächsten Betriebsratswahlen anstehen. Wir haben verabredet, dass dann erstmals alle Stuttgarter Bosch-Standorte gezielt angesprochen werden. Damit werden wir insbesondere den standortübergreifenden Austausch fördern und damit nicht zuletzt die Solidarität der Bosch-Beschäftigten in schwierigen Zeiten stärken. Die Inhalte der Seminarmodule sollen bereits in 2021 mit den BR-Vorsitzenden abgestimmt werden.

(v.r.n.l.)
Mehmet Karakas, Mitglied des Betriebsrates, Andreas Hiebel, Stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrates, Andreas Kegreiß, Mitglied des Betriebsrates, Martin Röll, 2. Bevollmächtigter GS Stuttgart, Thomas Gorsboth, Referent IG Metall Bildungszentrum Lohr-Bad Orb

Anhang:

Bilder

Bilder

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 175.21KB

Download

Letzte Änderung: 14.01.2020

Testatstempel LQW - Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung


Adresse:

IG Metall Bildungszentrum Lohr - Bad Orb | Würzburger Straße 51 | D-63619 Bad Orb
Telefon: +49 (6052) 89-0 | Telefax: +49 (6052) 89-101 | | Web: www.bad-orb.igm.de

Service-Links: