Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

Bildungszentrum Lohr - Bad Orb

IG Metall Bildungszentrum Lohr - Bad Orb



Unser Leitbild

Das Leitbild des Bildungszentrum Lohr - Bad Orb

IG Metall Bildung und Beratung Lohr - Bad Orb ist

eine der zentralen Bildungseinrichtungen der Industriegewerkschaft Metall mit den Standorten Lohr und Bad Orb. "Gewerkschaftliche Bildungsarbeit für Funktionäre und Funktionärinnen und Mitglieder" gehören zu unseren satzungsgemäßen Aufgaben und Zielen. Unsere Bildungsarbeit bietet den Beteiligten Zeit und Raum ihre Rolle als Betriebsratsmitglieder und Vertrauensleute reflektieren und aktiv einnehmen zu können. Sie bietet "Zeit und Raum, um sich mit gesellschaftlichen Alternativen zu beschäftigen, um Kampagnen und Aktionen vorzubereiten und umzusetzen. Sie stärkt damit die IG Metall und macht sie attraktiv für ihre Mitglieder und Interessierte".

Wir stehen für

gesellschaftliche und soziale Werte: Freiheit, Solidarität, Demokratie und Mitbestimmung, Gerechtigkeit und Chancengleichheit, Frieden, Antirassismus und Nachhaltigkeit. Wir vertreten sie glaubwürdig und bekräftigen sie in unserer Arbeit

Unsere Auftraggeber sind

Vorstand, Bezirke, Verwaltungsstellen, Betriebsratsgremien, Schwerbehinderten- und Jugendvertretungen, Gastbeleger und andere Institutionen

Unsere Teilnehmenden sind

aktive Mitglieder sowie Funktionärinnen und Funktionäre. Sie haben betriebsverfassungsrechtliche und gewerkschaftliche Aufgaben, die sie qualifiziert bewältigen wollen

Interessierte, die ihren Anspruch auf gesetzlichen Bildungsurlaub und berufliche Weiterbildung wahrnehmen wollen

Beschäftigte und Trainees der IG Metall, die sich für ihre administrative oder politische Arbeit in der IG Metall weiterbilden wollen

die Teilnehmenden der Gastbeleger

Wir wollen erreichen,

dass Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache, Kultur und Geschlecht ihre Lebenserfahrungen und Themen einbringen und individuell Schlussfolgerungen ziehen

dass sie ihre unterschiedlichen Biografien, ihre Lebens- und Arbeitserfahrungen einbringen um gemeinsame gewerkschaftspolitische Handlungsfähigkeit zu organisieren

dass Gremien von uns gut beraten und unterstützt Entscheidungen treffen können und besser arbeitsfähig werden

dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich motiviert weiterbilden, unser Seminar- und Beratungsangebot nutzen, weiter empfehlen und selber wieder kommen

Wir sind kompetent

und praktizieren in unserer Bildungsarbeit eine beteiligtenorientierte Arbeits- und Umgangsweise

und organisieren unsere Arbeit flexibel in Teams

und sehen kontinuierliche Qualitätsentwicklung als Teil unserer Aufgabe

und sind Ausbildungsbetrieb

Wir bieten

Konzipierung und Durchführung praxisnaher, bedarfsbezogener, maßgeschneiderter Bildungs- und Beratungsangebote für die Schlüsselziele der IG Metall an. Dabei spielt Bedarfsanalyse und konkrete Bildungsberatung eine zentrale Rolle

Seminare, Workshops und Tagungen des Seminarangebotes der IG Metall

Praxisberatung, Coaching und Teamentwicklung für Leitungsfunktionen und Gremien an

individuelle und kollektive Entwicklung von Kompetenz und Handlungsfähigkeit fachlich und politisch, sowie im methodischen, sozialen und kommunikativen Bereich

Bildung, die sich am Bedarf und Nutzen der Teilnehmenden orientiert und den Zielen und Aufgaben der IG Metall dient

Wir kooperieren mit Hochschulen, anderen Bildungsträgern und wissenschaftlichen Institutionen bei speziellen Qualifizierungsangeboten

Unsere Stärken sind

das Engagement und die Kompetenz unserer Referentinnen und Referenten, umsetzungsorientierte und maßgeschneiderte Bildungs- und Beratungsangebote zu entwickeln

der betriebliche Praxisbezug und tarifpolitische Kompetenzen

ein differenziertes Bildungs- und Beratungsangebot

Ausstattung und Service. Modernisierungsmaßnahmen erfolgen unter Berücksichtigung ökologischer Standards

Flexible Veranstaltungsräume mit hohem technischem Ausstattungsstandard

ein professioneller Seminarservice zur Unterstützung der internen und Gastreferenten

vielfältige Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung und Entspannung

gutes Essen, gepflegte Zimmer, gepflegte Anlagen, angenehmes Ambiente

eine Bibliothek mit Medienarchiv am Standort Bad Orb

freundliches und kompetentes Personal

engagierte Beschäftigte, die sich kontinuierlich weiterqualifizieren

Unsere Ressource

sind zwei Standorte, die sich gegenseitig stärken und ergänzen

sind die Beschäftigten der beiden Standorte. Sie arbeiten im Rahmen klar definierter Aufgaben selbstständig und kooperativ

ist die Bereitschaft zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit durch das Einwerben und Ausgestalten eigener Bildungs- und Beratungsangebote

ist der bewusste Umgang mit Energie und Arbeitsmitteln

Unsere Definition gelungenen Lernens

Gelungenes Lernen zeigt sich für uns ...

darin, dass die Teilnehmenden bereit sind selbstbewusst und reflektiert zu handeln. Im Seminar probieren sie neues Verhalten aus und erweitern ihr eigenes Wahrnehmungs- und Handlungsspektrum für die Praxis

darin, dass Teilnehmende erworbenes Wissen zielgerichtet nutzen, ihnen angemessene und neue Wege denken und ausprobieren, sowie Gewerkschaftspolitik in ihrem Umfeld kompetent entfalten

in kleinen Lerngruppen, Methodenvielfalt, Verbindung von Theorie und Praxis, in Auswahl von Inhalten, die für die Umsetzung im Alltag geeignet sind, in Balance von Ruhe und (produktiver) Unruhe

im respektvollen Umgang mit den Lebenserfahrungen und der Unterschiedlichkeit aller Beteiligten

im Thematisieren, Fordern, Fördern, Entwickeln und Reflektieren eigener Arbeitshaltungen.

Wir verstehen uns als lernende Organisation

weil wir Rückmeldungen von Auftraggebern, Teilnehmenden sowie von Beschäftigten ernst nehmen, um uns kontinuierlich zu verbessern.

weil wir gesellschaftlichen Wandel beobachten, analysieren und vorausschauend entsprechende Bildungs- und Beratungsangebote machen

Lohr und Bad Orb, den 3. Juni 2011

Testatstempel LQW - Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung

ISO 29990: Qualitätsmanagement für Lerndienstleister


Adresse:

IG Metall Bildungszentrum Lohr - Bad Orb | Würzburger Straße 51 | D-63619 Bad Orb
Telefon: +49 (6052) 89-0 | Telefax: +49 (6052) 89-101 | | Web: www.bad-orb.igm.de

Service-Links: